Kontakt und Sprechstunden

St. Josef Krankenhaus Essen-Werden GmbH
Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Propsteistraße 2
45239 Essen

Sekretariat

Ursula Günther

Telefon 0201 8408-1280
Telefax 0201 8408-1281
E-Mail ursula.guenther@sjk.uk-essen.de

Das Sekretariat ist erreichbar:

Montag bis Freitag 07.30 bis 13.30 Uhr

Intensivstation

Auf der Intensivstation erreichen Sie uns rund und um die Uhr.

Telefon 0201 8408-1250

 

Anästhesie-Prämedikationsambulanz

Telefon 0201 8408-1280
Telefax 0201 8408-1281

 

Die Terminabsprache erfolgt über die operativen Kliniken.

Die Prämedikationsambulanz ist montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt; sie befindet sich in der ersten Etage des St. Josef Krankenhauses.

Während des Vorbereitungsgespräches (Prämedikationsvisite) empfiehlt der Anästhesist dem Patienten das für ihn und seinen geplanten operativen Eingriff am besten geeignete Narkoseverfahren. Hier stehen differenzierte Techniken und unterschiedliche Medikamente zur Verfügung. Besonderen Einfluss auf die Auswahl des geeigneten Narkoseverfahrens haben zum Beispiel Anzahl und Schwere der Vorerkrankungen, die Belastbarkeit des Patienten sowie Ausmaß und Art der Operation. Zur Erfassung dieser Risiken dienen detaillierte Fragebögen. Soweit möglich werden selbstverständlich die Wünsche unserer Patienten berücksichtigt. Im Vorbereitungsgespräch werden auch die Möglichkeiten spezifischer postoperativer Schmerztherapieverfahren dargestellt.

Bitte beachten Sie:

Zum Prämedikationsgespräch bringen Sie bitte aktuelle EKG- und Labor-Werte mit. Sollten Sie alte Arztbriefe besitzen, möchten wir Sie bitten, auch diese mitzubringen.