Rheumazentrum Rhein-Ruhr

Bessere Versorgung von Rheumapatienten dank Vernetzung

Unsere Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie bildet mit anderen Rheumakliniken und Rheumatologen der Region das Rheumazentrum Rhein-Ruhr, einen Verbund, der sich die bessere Versorgung von Rheumapatienten und die bessere Zusammenarbeit der Rheumatologen in Klinik und Praxis für die Region Rhein-Ruhr zum Ziel gesetzt hat.

Prof. Dr. Specker ist Mitglied im Vorstand des Rheumazentrums Rhein-Ruhr, er gehört dem erweiterten Vorstand („Beirat”) der wissenschaftlichen rheumatologischen Fachgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) an und ist Mitglied im bundesweiten Kompetenznetz „Rheuma”.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird die klinische Forschung mit den regionalen Hochschulen (Universitäten Düsseldorf und Essen) sowie die rheumatologische Aus-, Fort- und Weiterbildung von Medizinstudenten und Ärzten der Region verbessert.

Auch die Erprobung neuer Therapieverfahren in Form wissenschaftlicher Studien wird durch das Rheumazentrum Rhein-Ruhr gefördert.