Selbsthilfe

Enger Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Seit vielen Jahren besteht ein reger Kontakt mit Patientenselbsthilfegruppen, wie der Deutschen Rheumaliga, der Lupus erythematodes Selbsthilfegemeinschaft und den Selbsthilfegruppen für Sklerodermie und Vaskulitis.

Das RheumaNet (www.rheumanet.org), das mit der Darstellung der Aktivitäten des Kompetenznetzes Rheuma und der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie im Internet beauftragt ist, geht auf eine Initiative von Prof. Dr. Specker zurück, der weiterhin maßgeblich an dessen technischer und inhaltlicher Weiterentwicklung beteiligt ist. Hier steht ein breites rheumatologisches Informationsangebot für Patienten und Ärzte im Internet zur Verfügung. Modelle, den Patienten hierüber „zum Partner des Rheumatologen“ zu machen, werden hier erprobt.