Patientenaufnahme

Ihre erste Station im St. Josef Krankenhaus Essen-Werden ist die Patientenaufnahme am zentralen Haupteingang.
Halten Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte (und gegebenenfalls andere Papiere) bereit.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen zu, mit Ihren persönlichen Daten gewissenhaft umzugehen. Sämtliche Mitarbeiter des Krankenhauses unterliegen der Schweigepflicht. An die Krankenkassen werden nur die gesetzlich vorgeschriebenen Daten weitergegeben. Bei der stationären Aufnahme schließen wir mit Ihnen einen Behandlungsvertrag ab.

Sie erhalten von uns folgende Unterlagen:

  • Durchschrift des Behandlungsvertrages
  • Allgemeinen Vertragsbedingungen für das St. Josef Krankenhaus
  • Pflegekostentarif
  • Gegebenenfalls eine Wahlleistungsvereinbarung

Mit den im Pflegekostentarif aufgeführten Pflegesätzen, Fallpauschalen, Zusatzentgelten und Zuschlägen sind alle für Sie notwendigen Krankenhausleistungen abgegolten. Sollten Sie darüber hinaus die Betreuung und Behandlung durch unsere leitenden Ärzte, die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer wünschen, so können Sie mit den Leitenden Ärzten bzw. unserem Krankenhaus eine sogenannte Wahlleistungsvereinbarung abschließen.

 

Unsere Patientenaufnahme ist geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag  6.30–16.15 Uhr
Mittwoch und Freitag  6.30–16.00 Uhr
Telefon  0201 8408-1267 und -1221