Kursangebot der Elternschule

Schwangere Frauen und ihre Partner bereiten wir in diesem Kurs auf die Geburt vor. Wir möchten Wahrnehmungs- und Atemübungen sowie fördernde Bewegungen vermitteln, die die Geburt des Kindes erleichtern. Sie erhalten zahlreiche zusätzliche Informationen rund um die Geburt und haben selbstverständlich ausreichend Zeit, Fragen zu stellen. Die Geburtsvorbereitungskurse bieten wir in Wochen- und Wochenendkursen in der Elternschule, Propsteistraße 10, an.

Um eine frühzeitige Anmeldung (Elternschultelefon) wird gebeten. Bei Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen werden die Kosten direkt mit der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet. Die Partnergebühr beträgt 90 €, der Beitrag für für privatversicherte 96 €.

1. Wochenkurse
Termine: montags, donnerstags von 19.00–21.00 Uhr

2. Wochenendkurse „Zeit für uns”
freitags 18.00–22.00 Uhr / samstags, sonntags 10.00–14.00 Uhr

Einfache Yoga-Übungen, die in jedem Stadium der Schwangerschaft durchführbar sind, dehnen und kräftigen und lösen zudem Verspannungen im Rücken. Mit ruhigen Atemübungen und Tiefenentspannung stellen Sie sich körperlich und geistig auf die Geburt ein.

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule Werden:
Physio Kettwig, Hauptstraße 43-61

Anmeldung:
Bianca Klung-Wahlenmaier
Telefon 02054 874176 oder 0173 2675912

Auf die Veränderungen in der Schwangerschaft abgestimmtes Fitnessprogramm draußen an der frischen Luft.

Termine:
montags, 18.30 – 19.30 Uhr

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule Werden: Brehminsel

Kostenbeitrag:
59 € für sechs Einheiten

Anmeldung und Leitung:
Antje Krüger, Hebamme
Tel. 0201 4901252
E-Mail: antje-essen@laufmamalauf.de

Naturheilkundliche Hausapotheke, Heilwickel und bewährte Hausmittel zur Behandlung akuter Infekte im Kindesalter und der Versorgung kleiner Verletzungen. In diesem Kurs vermittelt Ihnen Corinna Nadermann die wichtigsten Mittel aus der Homöopathie und der Naturheilkunde. Begleitheft inklusive.

Termine:
dienstags, von 18.00 bis 21.00 Uhr statt

Termine 2018:

24.04. und 25.09.

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistraße 10

Kursgebühr:
24 € 

Anmeldung:
Corinna Nademann
Telefon 0201 83912967

Schwester und Bruder werden ist aufregend. Was passiert eigentlich mit der Mutter während der Schwangerschaft, wo wird das neue Baby zur Welt kommen und wo werden die Mutter und das neue Geschwisterkind die ersten Tage nach der Geburt verbringen? Werdenden Geschwisterkindern zwischen vier und 14 Jahren zeigen wir die Geburts- und Wöchnerinnenstation und erklären einfach und spielerisch Wichtiges über die Schwangerschaft. Außerdem lernen Ihre Kinder etwas über Säuglingspflege und den liebevollen Umgang mit dem neuen Geschwisterkind.

Teilnehmer:
Kinder zwischen 4 und 14 Jahren

Termine 2017:
Dienstag, 13.02., 10.04., 12.06., 14.08., 09.10. und 11.12.2018, jeweils 15.30 - ca. 17.00 Uhr

 

Ort:
Universitätsklinikum Essen
Seminarraum 2. Etage der Universitätsfrauenklinik
Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Kursgebühr:
pro Kind 8 €, bei 2 Geschwisterkindern 13 €

Anmeldung:
Karin Förster-Kirch
Telefon 0201 4902140 oder 0173 7388052
E-Mail: Foerster-Kirch@gmx.de

Sie werden Großeltern oder sind es gerade geworden? Was ist heute anders als zu Ihrer Elternzeit vor 20, 30 oder 40 Jahren? Was gibt es Neues? Dieser Informationsabend gibt Ihnen Antworten.

Termine 2018:
22.02., 24.05., 23.08., 29.11.2018, jeweils 19.00 Uhr

Ort: 
Universitätsklinikum Essen
Seminarraum 2. Etage der Universitätsfrauenklinik
Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Kursgebühr:
15 € pro Person, 25 € für Paare

Anmeldung:
Karin Förster-Kirch, Kinderkrankenschwester
Telefon 0201 4902140 oder 0173 7388052
Foerster-Kirch@gmx.de

Vermittlung von zwei bis drei Bindetechniken und dem sicheren Umgang mit dem Tragetuch zur Unterstützung der frühen Eltern-Kind-Bindung.

Termine:
Montags, 13.00–15.00 Uhr

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistraße 10

Kursgebühr:
15 € pro Termin (25 € für Paare)

Anmeldung:
Krankenschwester Vera Heinze
Telefon 0201 492579

Bewegung macht Spaß! Entwicklungsgerechte Sing-,Spiel- und Bewegungsangebote in entspannter Atmosphäre. Fachliche Anleitung zum "Handling", sowie Raum für Erfahrungsaustausch und zum Kontakte knüpfen.

Termine: 
dienstag-, donnerstag- und freitagvormittags auf Anfrage.

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistraße 10

Kursgebühr:
90 € pro 10-Wochen-Kurs à 75 Min.

Leitung & Anmeldung:
Johanna Knaup, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Tel. 0162 9289651 oder Maike Lorenz, Kinderpflegerin und Ergotherapeutin, Tel. 0179 7529280

Während der Schwangerschaft und der Geburt wird die Beckenbodenmuskulatur stark gedehnt. Durch die Rückbildungsgymnastik (sechs bis acht Wochen nach der Geburt) sollen der Beckenboden wieder gekräftigt und auch die Rücken- und Bauchmuskulatur trainiert werden.

Termine:
dienstags 18.00–19.00 Uhr (bei Theodora Lange)

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistr. 10

Kursgebühr:
90 € pro 10-Wochen-Kurs 

Anmeldung: 
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Leitung:
Theodora Lange, Telefon: 0201 407181

Mittels des CANTIENICA-Beckenbodentrainings lernen Sie, die Beckenbodenmuskulatur mit der Muskulatur des gesamten Beckens, des Rückens, des Bauches und der Hüften zu vernetzen. Becken und Wirbelsäule werden damit wieder anatomisch optimal ausgerichtet. Das Training optimiert Ihre Haltung und schützt damit gleichzeitig die Wirbelkörper und Gelenke.

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule Essen-Werden, Cantienica-Studio, Meisenburgstraße 44, Essen

Anmeldung: 
baldmöglichst nach der Geburt bei Barbara Ott
Telefon 0201 4555006

Hormon-Yoga ist für alle Frauen eine erprobte, natürliche und ganzheitliche Behandlung. Es wird eine Brücke geschlagen zwischen der uralten Yogalehre und Erkenntnissen aus der modernen Wissenschaft. Hormon-Yoga ist auch für Yoga-Einsteigerinnen möglich. Bezüglich möglicher medizinischer Einschränkungen bitte telefonische Rücksprache.

Teilnehmer:
Frauen aller Altersgruppen

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule, Physio-Kettwig, Hauptstraße 42-63

Anmeldung & Leitung:
Bianca Klung-Wahlenmaier, Telefon 02054 874176 oder 0173 2675912

 

 

 

PEKiP ist ein gruppenpädagogisches Konzept für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Spiel- und Bewegungsanregungen, die von dem Prager Psychologen Dr. Jaroslav Koch entwickelt wurden, stehen im Mittelpunkt der Gruppenarbeit. Die Bewegungsspiele stellen eine aktivierende Lernform dar, in der das Baby mit seinen Kompetenzen und Bedürfnissen das Spielangebot bestimmt. PEKiP unterstützt den Aufbau der positiven Beziehung zwischen Eltern und Kind durch gemeinsames Erleben von Bewegung, Spiel und Freude. In der PEKiP-Gruppe findet ein intensiver Erfahrungsaustausch über Erlebnisse mit dem Kind in und außerhalb der Gruppe statt, so dass mit diesem situations- und erfahrungsbezogenen Ansatz eine praktische Unterstützung der Eltern in ihrer Erziehungskompetenz möglich wird.

 

Termine:
dienstag-, mittwoch- und donnerstagnachmittags nach Absprache

Ort:
Elternschule, Propsteistr. 10

Kursgebühr:
100 € für 10 Doppelstunden
(Einige Krankenkassen übernehmen die Kursgebühr.)

Anmeldung:
bitte direkt nach der Geburt bei Theodora Lange
Telefon 0201 407181

D = Denken, E = Entwickeln, L = Lieben, F = Fühlen, I = Individuell

Babys dürfen sich nackt in wohlig-warmer Umgebung frei bewegen. Mit Anregungen wie Streichelmassagen oder Finger- und Tastspielen wird die Bewegungs- und Sinnesentwicklung der Kleinsten gefördert und begleitet. Gleichzeitig erlangen Eltern und Kind Sicherheit im Umgang miteinander.

Ziel ist es, die Beziehung zwischen Ihnen zu stärken. Begleitende Gespräche über Entwicklung, Ernährung und Säuglingspflege geben Ihnen als Eltern eine zusätzliche Orientierung. Der Kurs wird für Eltern mit Babys im Alter von sechs Wochen bis zum ersten Geburtstag angeboten. Ihnen als Eltern vermittelt der Kurs, die wachsenden Fähigkeiten Ihres Babys auf spielerische Weise zu begleiten.

Termine:
auf Anfrage

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistraße 10

Kursgebühr:
100 € pro 10-Wochen-Kurs
(Einige Krankenkassen übernehmen die Kursgebühr.)

Leitung:
Marzieh Leber 

Anmeldung:
Elternschultelefon: 02051 6046049

Die Körperübungen, auch Asanas genannt, stärken Ihren Rücken und Beckenboden und verhelfen zu neuer Kraft und Energie. Das Baby wird durch sanfte einfühlsame Techniken in seinem Körpfergefühl und seiner Entwicklung gefördert

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule Werden:
Physio Kettwig, Hauptstraße 43-61

Anmeldung
Bianca Klung-Wahlenmaier
Telefon 02054 874176 oder 0173 2675912

Ein Fitnessprogramm nach der Rückbildungsgymnastik an der frischen Luft mit Kind im Kinderwagen.

Termine:
mittwochs, 09.30 – 10.30 Uhr

Ort:
in Kooperation mit der Elternschule Werden: Brehminsel

Kostenbeitrag:
88 € für einen 10-Wochen-Kurs

Anmeldung und Leitung:
Antje Krüger, Hebamme
Tel. 0201 4901252
Antje-Essen@laufmamalauf.de

 

 

 

Wegbereiter der modernen Babymassage war der Gynäkologe Frédérick Leboyer, der viele der heute verwendeten Techniken in den 60er-Jahren aus Indien mitbrachte. Was Leboyer aus Erfahrung wusste, sind heute gesicherte Erkenntnisse: Babymassage bedeutet Streicheleinheiten, und Hautkontakt ist für Babys lebenswichtig.

Die Babymassage stillt nicht nur das natürliche Bedürfnis nach Wärme, Vertrauen und Zuneigung, sondern stärkt auch sein Immunsystem und wirkt positiv auf die geistige Entwicklung. In dem Kurs lernen Sie wichtige Massagetechniken kennen. Ein Kurs geht jeweils über sechs Wochen.

Termine:
Montags, 11.00 –12.00 Uhr und bei Bedarf 13.00–14.00 Uhr

Ort:
Elternschule Werden, Propsteistraße 10

Kursgebühr:
55 € pro 6-Wochen-Kurs

Anmeldung:
Informationen über den jeweiligen Kursbeginn erhalten Sie beider Kursleiterin

Leitung:
Schwester Vera Heinze, Tel. 0201 492579

Die häusliche Wochenbettnachsorge erfolgt auf Wunsch durch unsere Hebammen oder durch Beleghebammen und zahlreiche selbstständige Hebammen im Raum Essen und Mülheim. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse. Die Hebammenliste erhalten Sie in der Elternschule.

Bei gezielten Fragen bzgl. Schwangerschaft, Wochenbett, Stillphase und kindlichen Problemen berät Sie Corinna Nadermann.

Termine:
nach Vereinbarung

Anmeldung:
Corinna Nadermann, Tel. 0201 83912967